Aus im Pokal
und das Ende einer „Legende“?

„Der Pokal schreibt seine eigenen Gesetze“ und trotzdem tut es weh: Nach anstrengenden und nervenaufreibenden 120 Minuten musste sich RasenBallsport Leipzig der SG Dynamo Dresden im Elfmeterschießen geschlagen geben. Am Ende kann man über fehlendes Glück philosophieren oder einfach konstatieren, dass man eine 2:0 Führung nach Hause bringen muss.